pkl Blog

Themenbereich Arbeitsrecht

pkl Interviewreihe zu Corona und Arbeitsrecht bei mdr Sachsen

Board 1647322 640

In der Woche vom 30. März bis 03. April 2020 beantwortete Herr Rechtsanwalt Silvio Lindemann, Fachanwalt für Arbeitsrecht, die aktuell brisantesten Fragen zum Arbeitsrecht im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie in täglichen Interviews bei mdr Sachsen – Das Sachsenradio. Dazu wurden weiterführende Beiträge von Herrn Rechtsanwalt Lindemann zu arbeitsrechtlichen Themen online auf den Webseiten des mdr veröffentlicht.  Details dazu finden Sie unter …

Weiterlesen ...

Stahl- und Brückenbau Niesky – Insolvenzverfahren eröffnet

Insolvenzordner

pkl legal begleitet die Personalmaßnahmen Das Amtsgericht Dresden, Abteilung Insolvenzsachen, hat mit Beschluss vom 02.12.2019 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Stahl- und Brückenbau Niesky GmbH eröffnet. Herr Rechtsanwalt Ralf Hage, VOIGT SALUS, wurde zum Insolvenzverwalter bestellt. Die entscheidenden Auslöser der Krisensituation liegen nach Angaben des Insolvenzverwalters insbesondere in den hohen Außenständen aus öffentlichen Aufträgen begründet. So war das Unternehmen …

Weiterlesen ...

Zuständigkeit für die Kündigung von Vorstandsmitgliedern und Geschäftsführern

Urteil

Immer wieder stellt sich bei streitigen Auseinandersetzungen die Frage, ob Kündigungen der Dienstverhältnisse von Vorständen und Geschäftsführern durch das richtige Organ erklärt wurden. Der Bundesgerichtshof hatte aktuell erneut Gelegenheit, mit Urteil vom 02.07.2019 – Az. II  ZR 155/18 – zu einer fristlosen Kündigung eines Vorstandsmitglieds einer Genossenschaft zu entscheiden. Die Zuständigkeit für die Erklärung von Kündigungen ist ein wichtiger Aspekt …

Weiterlesen ...

Sämtliche Arbeitgeber sind zur Arbeitszeiterfassung verpflichtet!

Exclamation Point 2620929  340

Wegweisendes Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 14. Mai 2019 Wir zeigen, wie damit umzugehen ist! Am 14.05.2019 entschied der EuGH, dass sämtliche Arbeitgeber verpflichtet sind, ein objektives, verlässliches und zugängliches System einzurichten, mit dem die von einem jeden Arbeitnehmer geleistete Arbeitszeit gemessen werden kann. Das Urteil kam nicht überraschend, da der Generalanwalt beim EuGH einen dahingehenden Antrag bereits am …

Weiterlesen ...

Keine Verzugspauschale im Arbeitsrecht

Urteil

Eine Frage, die seit der Einführung der Mahnpauschale nach § 288 Abs. 5 BGB heiß diskutiert wurde, war, ob diese auch im Bereich des Arbeitsrechts gilt. Die Landesarbeitsgerichte hatten sich bisher überwiegend für den Anspruch auf Zahlung der Verzugspauschale ausgesprochen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit seinem Urteil vom 25.09.2018 nunmehr für Klarheit gesorgt. Nach Ansicht des BAG hat der Arbeitnehmer …

Weiterlesen ...

Seite 1 von 512345»