pkl News

Aktuelle Informationen von pkl
für Sie zusammengestellt

Praxisseminar – Mindestlohn ab Januar 2015

Blog Veranstaltung141113

Liebe Mandanten, liebe Geschäftspartner, wir möchten Sie herzlich einladen zu unserer Veranstaltung Praxisseminar für Unternehmer und Führungskräfte am 13. November 2014 im Hotel WYNDHAM Garden, Wilhelm-Franke-Straße 90, 01219 Dresden. Der Mindestlohn steht kurz vor dem Start. Aus allen Richtungen kommen hierzu Informationen. Viele Fragen bleiben offen. Im Mindestlohngesetz lauern versteckte Probleme und Risiken. Bereits jetzt wird über Auslegungsfragen gestritten – …

Weiterlesen ...

pkl-kmk-Golfturnier 2014

Banner Golfturnier 2014

Sehr geehrte Mandanten, liebe Golffreunde, wir laden Sie und Ihre Begleitung herzlich ein, gemeinsam mit uns den Golftag bei schwungvollen Abschlägen auf dem Grün in Possendorf zu erleben. Freitag, 3. Oktober 2014 im Golfclub Dresden Elbflorenz, Ferdinand-von-Schill-Straße 4a in Bannewitz / OT Possendorf Golfturnier Start: 11:00 Uhr (Kanonenstart) Spielart: 4-er Scramble mit Auswahldrive Schnupperkurs auf der Driving Range Start: Nach …

Weiterlesen ...

Unterschreitung der HOAI-Mindestsätze kann zulässig sein

Immobileinmarkt

OLG Jena: Unterschreitung der HOAI-Mindestsätze durch eine Honorarvereinbarung im Rahmen „entgeltlicher Akquisitionstätigkeit“ ist zulässig  Das Oberlandesgericht Jena hat am 08.01.2014 entschieden, dass ein Architekt, auch wenn er umfangreichere Planungsleistungen der Leistungsphasen 1 bis 3 erbringt, an eine die Mindestsätze der HOAI unterschreitende Honorarvereinbarung gebunden ist, sofern der Auftraggeber ausdrücklich den Abschluss eines Architektenvertrags nach HOAI abgelehnt hat. Bei den Leistungen …

Weiterlesen ...

Erfolg vor dem Landesarbeitsgericht – pkl wehrt fristlose Kündigung ab

Urteil

Es ging um einen besonderen Fall. Hintergrund war eine beabsichtigte außerordentliche fristlose Kündigung eines Mitarbeiters im Bereich der Blut- und Plasmaspende. Der Arbeitgeber, ein im Bereich der Blutspende und Blutversorgung bundesweit tätiges Unternehmen, stritt mit dem zuständigen Betriebsrat und dem betroffenen Mitarbeiter bis vor das Sächsische Landesarbeitsgericht über die Frage, ob eine fristlose Kündigung bei eigenmächtigen Parameterverstellungen möglich ist. Die …

Weiterlesen ...

pkl für Taxiunternehmer vor dem Arbeitsgericht Dresden erfolgreich

Arbeitsgericht

Gegen einen sächsischen Taxiunternehmer wurden Klagen wegen angeblicher Unterbezahlung vor verschiedenen Kammern des Arbeitsgerichts Dresden erhoben. Die besondere Brisanz der Fälle: Sollte das Arbeitsgericht feststellen, dass das Entlohnungssystem des Taxiunternehmers tatsächlich rechtswidrig ist, hätte dies Auswirkungen auf die gesamte Taxibranche. Vielzählige Taxiunternehmer verwenden ähnliche Vergütungsmodelle. Hintergrund der Streitigkeiten ist eine Änderung der Entlohnung auf ein reines Provisionssystem. Hierin sehen die …

Weiterlesen ...

Seite 30 von 40« Erste...1020«2829303132»...Letzte »