pkl News

BENU-Bau GmbH – Vorläufiges Insolvenzverfahren – Sanierung geplant

Board 1647322 640

pkl legal begleitet die avisierte Restrukturierung/ übertragende Sanierung

Das Amtsgericht Dresden, Abteilung Insolvenzsachen, hat mit Beschluss vom 27.11.2020 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der BENU-Bau GmbH, Dresden, angeordnet. Herr Rechtsanwalt Rüdiger Wienberg, hww hermann wienberg wilhelm wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Die BENU-Bau GmbH ist in den Bereichen Hoch- und Tiefbau sowie weiteren Gewerken der Bauwirtschaft tätig und verfügt über rund 200 Mitarbeiter. Ihren Stammsitz hat die BENU-Bau GmbH in Dresden; weitere Niederlassungen gibt es in Plauen, Magdeburg und Leipzig. 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Silvio Lindemann, Geschäftsführer der pkl legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, wird die erforderlichen und umfangreichen arbeitsrechtlichen Herausforderungen begleiten.

Herr Rechtsanwalt Silvio Lindemann verfügt über langjährige Erfahrung bei der arbeitsrechtlichen Umsetzung von Betriebsänderungen und größeren Personalabbaumaßnahmen (Massenentlassungen), u.a. im Rahmen von Restrukturierungen und Insolvenzen.

Nähere Informationen sind auch der Pressemitteilung des vorläufigen Verwalters zu entnehmen.