pkl Blog

Wie vermeide ich Streit zwischen meinen Erben?

Blog Erbschein
Erbschein

Jeder dürfte sich diese Frage schon gestellt haben. So hört man doch immer wieder von jenen so erbittert geführten Erbstreitigkeiten (z.B. wegen Pflegeleistungen eines Abkömmlings: OLG Schleswig, Urteil vom 22.11.2016 – 3 U 25/16). Dabei ist doch eigentlich alles ganz einfach, wenn man sich vor allem an die „Regel Nr. 1“ hält, stets ein aktuelles – rechtlich fehlerfreies – Testament zu haben, anstatt es bei der gesetzlichen Erbfolge mit ihren mitunter bösen Überraschungen zu belassen. Lassen Sie sich daher von uns beraten und vermeiden Sie mit uns die typischen Fehler bei Testamenten. Das Erbrecht ist komplex. Es gibt zivilrechtliche und steuerrechtliche Berührungspunkte, die Ihnen vielfältige Gestaltungen ermöglichen.

Nutzen Sie sie!

Und: Wer denkt, mit einem Testament bereits ausreichend abgesichert zu sein, irrt. Neben den Verfügungen von Todes wegen sind für den Fall der Handlungsunfähigkeit die Vorsorgeverfügungen unverzichtbar!

Jürgen Wasserthal
Rechtsanwalt, LL.M.
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)

pkl legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Glashütter Straße 104, 01277 Dresden
Telefon +49.351.86266103
Telefax +49.351.86266203
E-Mail wasserthal@pkl.com

  1. ASKASK25.09.2017

    Man denkt zwar nicht und wünscht es sich schon gar nicht dass es zu Erbschaftsstreitigkeiten kommt aber ich denke euer Aufruf sich dann Fachgerecht beraten zu lassen ist sehr wichtig. Man steckt oft in dem Thema zu Emotional drin und denkt dann oft nicht an vieles. Liebe Grüße Michael Keulemann von der ASK Steuerberatung Hannover.

Schreiben Sie eine Antwort